Häufig gestellte Fragen

Viele Fragen rund um die KiSS tauchen häufig immer wieder auf. Vielleicht finden Sie hier bereits die passende Antwort:

  • Was ist KiSS?

    KiSS ist eine zertifizierte Kindersportschule, in der Kinder von 3-10 Jahren eine sportartenübergreifende motorische Grundlagenausbildung erhalten. Die Inhalte richten sich an den bayernweiten Rahmenlehrplan. Geleitet wird die Sportschule durch eine qualifizierte Sportlehrerin.

  • Warum eine KiSS in Heilsbronn?

    Eine Kindersportschule ist ein zusätzliches vielseitiges Angebot zu den bestehenden Vereinsangeboten (in Heilsbronn ist dies ein allgemeines Kinderturnangebot und spezielle Abteilungsangebote wie Handball, Fußball, Badminton). Den Eltern und Kindern wird ein Bewegungsangebot mit sehr hoher Qualität angeboten (Hauptamtliche Leitung durch Diplom-Sportwissenschaftlerin)

  • Welche Altersgruppen gibt es?

    Mini KiSS 3-4 Jahre 1x 60 Min pro Woche
    KiSS 1 5-6 Jahre
    KiSS 2 7-8 Jahre 2x 60Min pro Woche
    KiSS 3 9-10 Jahre 2x 60Min pro Woche

  • Welche Inhalte gibt es in der KiSS?

    Die KiSS Heilsbronn besteht zum einen eine gute allgemeine motorische Grundlagenausbildung und zum anderen eine sportartübergreifende Ausbildung, welche die Kinder auf die einzelnen Sportarten gut vorbereitet.
    In der Kindersportschule werden konditionelle Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit vermittelt. Außerdem werden die koordinativen Fähigkeiten geschult. Der Fokus liegt zunächst auf der Entwicklung der motorischen Alltagskompetenzen wie Rollen, Werfen, Fangen, Hangeln, Kriechen, Drehen, Springen, Hüpfen, Schlagen, Ziehen, Schieben etc. Im weiteren Altersverlauf werden sportliche Handlungskompetenzen in den unterschiedlichsten Sportartengruppen entwickelt. Es werden den Kindern Einblicke in das Geräteturnen, Ballsportarten, Trendsportarten, Rückschlagsportarten, Gymnastik, Akrobatik etc. gegeben.

  • Welche Qualitätskriterien gibt es?

    • Aufbauende Gruppen mit jeweils zwei Jahrgängen in einer Gruppe
    • Homogene Gruppen von max. 15 Kindern
    • 2 x pro Woche 1 Stunde Sport ab KiSS 1
    • Sportartübergreifendes Angebot
    • Qualifizierte ÜL (Diplom-Sportlehrer, ausgebildete Gymnastiklehrerin)
    • Unterricht gemäß des bundesweiten Rahmenlehrplans
    • Zertifizierung durch den BLSV
    • Sportangebot in den Schulferien
    • Durchführung von Motorischen Tests

  • Welche Kosten entstehen für die KiSS?

    Eine Mitgliedschaft im Hauptverein ist Voraussetzung für die Teilnahme der KiSS. Der Mitgliedsbeitrag beim Turnverein 1896 Heilsbronn beträgt 40€ im Jahr.
    Dazu kommt ein monatlicher KiSS Beitrag in der Höhe von
    22 € für die Stufen KiSS 1, 2 und 3 (2x pro Woche) und
    11 € für die Mini KiSS (1x pro Woche).

  • Kann mein Kind an einer Schnupperstunde teilnehmen?

    Schnupperstunden sind jederzeit nach Absprache möglich.

  • Wo und wann finden die Unterrichtsstunden statt?

    Mini KiSS    
    Dienstag 15:15 - 16:15 Uhr Hohenzollernhalle
    KiSS 1    
    Montag 15:30 - 16:30 Uhr Grundschulturnhalle
    Donnerstag 15:00 - 16:00 Uhr Grundschulturnhalle
    KiSS 2    
    Montag 14:30 - 15:30 Uhr Grundschulturnhalle
    Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr Grundschulturnhalle
    KiSS 3  (findet derzeit nicht statt)  

  • Gibt es eine Ferienbetreuung?

    Es gibt ein Ferienangebot, das sich an den Altersstufen und den jeweiligen Ferien orientiert. Dies können Ausflüge oder spezielle Aktionstage sein, wie z.B. ein Inliner-Event.

  • Wie lange dauert eine Mitgliedschaft bzw. wann kann ich austreten?

    Eine Mitgliedschaft dauert mindestens ein halbes Jahr und orientiert sich am Schulhalbjahr. Das erste Halbjahr beginnt zum 1. September und endet zum letzten Tag im Februar. Das zweite Halbjahr beginnt zum 1. März und endet zum 31. August. Die Kündigung muss spätestens bis zum 15.01. bzw. zum 15.07. schriftlich beim Turnverein 1896 Heilsbronn e.V. eingehen.

  • Was muss mein Kind mitbringen?

    Für den Sportunterricht benötigt ihr Kind bequeme Sportkleidung und Turnschleppchen (v.a. in der Mini KiSS) und Turnschuhe in KiSS 1, 2 und 3. Denken Sie außerdem an etwas zu Trinken für ihr Kind (keine Glasflaschen, mit Namen versehen).

  • Muss ich absagen, wenn mein Kind zu einer Stunde nicht kommen kann?

    Grundsätzlich müssen Sie einzelne Stunden nicht absagen. Sollte ihr Kind z.B. aufgrund einer Krankheit für längere Zeit fehlen, sprechen Sie bitte mit der leitenden Sportlehrerin.